Dienstag, 16. Juli 2013

Erdbeer-Blaubeer-Pancakes

Am Wochenende wurde ordentlich geschlemmt! Ich habe mich im früh aufstehen geübt, während mein Freund seinen Rausch ausgeschlafen hat. Was macht man dann? Richtig! Backen! Deshalb gab es für uns (und für euch ja auch schon) Sonntags-Sandkuchen mit Füllung und zum Frühstück: leckere Pancakes mit Blaubeeren und Erdbeeren und natürlich Ahornsirup! Das hat sogar meinen Freund aus dem Bett geholt. (Okay, ich geb zu, ICH hab ihn da raus geholt... aber dann hat er mit mir die Pancakes genossen!) So kann man gut in den Tag starten. Und so sah das aus:


Mit jedem Rezept, das ich aus einem von Cynthia Barcomis Backbüchern backe, bin ich begeisterter von ihr! Das Pancake-Rezept von Cynthia habe ich mit Blaubeeren und Erdbeeren verfeinert, weil es bei mir immer fruchtig sein muss! Hier ist es für euch:

Zutaten
180g Mehl
2 TL Backpulver
30g Zucker
1/2 TL Salz
200ml Milch
30g Butter
2 Eier
200g Beeren 
Ahornsirup

Butter zerlassen und mit Milch und Eiern verrühren. Mehl, Backpulver, Zucker, Salz und Beeren hinzugeben und ganz kurz unterrühren. Butter in eine Pfanne geben, erhitzen und 3 Esslöffel Teig hineingeben. Wenn die unterseite goldbraun ist, einmal wenden und von der anderen Seite ebenfalls bräunen. Mhmmm! Mit Ahornsirup ist das ein Traum!


Normalerweise esse ich zum Frühstück eher lieber herzhaft, also Brötchen mit Tomate-Mozzarella oder mit Lachs und Ei... Mhmm... aber diese Pancakes haben mich überzeugt! Das kann es öfter geben. Das war der Start für einen herrlich faulen Sonntag...

Kommentare:

  1. Hm, so will ich auch mal geweckt werden, wenn es leicht um das Bett herum süßlich schnuppert. Ich komm mal zum couch-serving vorbei :-)
    Gruß Leene

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Pancakes! Könnte ich eigentlich mal wieder machen.

    AntwortenLöschen

Und was hast du heute so gebacken?