Freitag, 29. Mai 2015

Erdbeerschnecken

Ich sachte euch ja schonmal, dass ich schneckensüchtig bin. Hier der nächste Beweis: Als ich bei Törtchen und andere Leckereien ihre Erdbeerknoten gesehen habe, war klar, dass ich sie nachbacken muss. Und zwar als Schnecke und mit Guss! Gesagt, getan. Ging problemlos und schnell und ich war sooo begeistert vom Geschmack! Der Teig im Rohzustand war schon toll! Und ich sachs euch nicht nur so: Backt diese Schnecken nach!! Los! Jetzt! Supermegaoberlecker!! Allerdings geht damit auch meine Warnung einher: Du wirst nachher kugelrund sein, weil du nicht aufhören kannst zu essen...

Zutaten

Dienstag, 5. Mai 2015

Zimtschneckenkuchen

Ich liebe Zimtschnecken! Ich kann es nicht mehr lassen und muss sie immer wieder nebeneinander in meine Springform setzen, damit sie aufgehen und so schön rosig aussehen, um sie dann mit Guss zu beträufeln, von allen Seiten zu fotografieren und schließlich freudig grinsend zu verspeisen. Ja, wir beide, die Zimtschnecken und ich, sind jetzt Freunde und deshalb probiere ich jetzt alle möglichen Rezepte aus. Das Blaubeer-Zimtschnecken-Rezept kennt ihr ja schon und die kleinen Zimtschnecken ohne Guss waren auch super lecker, aber diese hier, sind richtig schön fluffig und ich finde, so hübch angerichtet sehen sie richtig toll aus und machen sich besonders gut zum Brunch, zum Kaffe oder einfach zwischendurch!!


Das Rezept habe ich mir bei Jessi von Törtchenzeit abgeschaut: